SONNTAG 15 September 2019
DER LETZTE MANN IM MOND

Eugene Cernan - einer der 12 'Moonwalker'. Er war der Kommandant der letzten bemannten Mondmission Apollo 17. Bei seinem ersten Flug mit Gemini IX führte er einen Aussenbordeinsatz durch. Er war Pilot der Mondlandefähre von Apollo X, der Generalprobe für die erste Mondlandung. Und er verbrachte die meiste Zeit ausserhalb der Mondfähre.


Cernan war Anfang Juni in Deutschland, um dem Technikmuseum Speyer ein Stück Mondgestein zu überreichen. An der TU Berlin hielt er einen Vortrag über seine drei Weltraumflüge.

 
DER LETZTE MANN IM MOND

Eugene Cernan - einer der 12 'Moonwalker'. Er war der Kommandant der letzten bemannten Mondmission Apollo 17. Bei seinem ersten Flug mit Gemini IX führte er einen Aussenbordeinsatz durch. Er war Pilot der Mondlandefähre von Apollo X, der Generalprobe für die erste Mondlandung. Und er verbrachte die meiste Zeit ausserhalb der Mondfähre.


Cernan war Anfang Juni in Deutschland, um dem Technikmuseum Speyer ein Stück Mondgestein zu überreichen. An der TU Berlin hielt er einen Vortrag über seine drei Weltraumflüge.

 
DER LETZTE MANN IM MOND

Eugene Cernan - einer der 12 'Moonwalker'. Er war der Kommandant der letzten bemannten Mondmission Apollo 17. Bei seinem ersten Flug mit Gemini IX führte er einen Aussenbordeinsatz durch. Er war Pilot der Mondlandefähre von Apollo X, der Generalprobe für die erste Mondlandung. Und er verbrachte die meiste Zeit ausserhalb der Mondfähre.


Cernan war Anfang Juni in Deutschland, um dem Technikmuseum Speyer ein Stück Mondgestein zu überreichen. An der TU Berlin hielt er einen Vortrag über seine drei Weltraumflüge.

 
DER LETZTE MANN IM MOND

Eugene Cernan - einer der 12 'Moonwalker'. Er war der Kommandant der letzten bemannten Mondmission Apollo 17. Bei seinem ersten Flug mit Gemini IX führte er einen Aussenbordeinsatz durch. Er war Pilot der Mondlandefähre von Apollo X, der Generalprobe für die erste Mondlandung. Und er verbrachte die meiste Zeit ausserhalb der Mondfähre.


Cernan war Anfang Juni in Deutschland, um dem Technikmuseum Speyer ein Stück Mondgestein zu überreichen. An der TU Berlin hielt er einen Vortrag über seine drei Weltraumflüge.

 
DER LETZTE MANN IM MOND

Eugene Cernan - einer der 12 'Moonwalker'. Er war der Kommandant der letzten bemannten Mondmission Apollo 17. Bei seinem ersten Flug mit Gemini IX führte er einen Aussenbordeinsatz durch. Er war Pilot der Mondlandefähre von Apollo X, der Generalprobe für die erste Mondlandung. Und er verbrachte die meiste Zeit ausserhalb der Mondfähre.


Cernan war Anfang Juni in Deutschland, um dem Technikmuseum Speyer ein Stück Mondgestein zu überreichen. An der TU Berlin hielt er einen Vortrag über seine drei Weltraumflüge.

 
DER LETZTE MANN IM MOND

Eugene Cernan - einer der 12 'Moonwalker'. Er war der Kommandant der letzten bemannten Mondmission Apollo 17. Bei seinem ersten Flug mit Gemini IX führte er einen Aussenbordeinsatz durch. Er war Pilot der Mondlandefähre von Apollo X, der Generalprobe für die erste Mondlandung. Und er verbrachte die meiste Zeit ausserhalb der Mondfähre.


Cernan war Anfang Juni in Deutschland, um dem Technikmuseum Speyer ein Stück Mondgestein zu überreichen. An der TU Berlin hielt er einen Vortrag über seine drei Weltraumflüge.

 
DER LETZTE MANN IM MOND

Eugene Cernan - einer der 12 'Moonwalker'. Er war der Kommandant der letzten bemannten Mondmission Apollo 17. Bei seinem ersten Flug mit Gemini IX führte er einen Aussenbordeinsatz durch. Er war Pilot der Mondlandefähre von Apollo X, der Generalprobe für die erste Mondlandung. Und er verbrachte die meiste Zeit ausserhalb der Mondfähre.


Cernan war Anfang Juni in Deutschland, um dem Technikmuseum Speyer ein Stück Mondgestein zu überreichen. An der TU Berlin hielt er einen Vortrag über seine drei Weltraumflüge.

 
DER LETZTE MANN IM MOND

Eugene Cernan - einer der 12 'Moonwalker'. Er war der Kommandant der letzten bemannten Mondmission Apollo 17. Bei seinem ersten Flug mit Gemini IX führte er einen Aussenbordeinsatz durch. Er war Pilot der Mondlandefähre von Apollo X, der Generalprobe für die erste Mondlandung. Und er verbrachte die meiste Zeit ausserhalb der Mondfähre.


Cernan war Anfang Juni in Deutschland, um dem Technikmuseum Speyer ein Stück Mondgestein zu überreichen. An der TU Berlin hielt er einen Vortrag über seine drei Weltraumflüge.

 
DER LETZTE MANN IM MOND

Eugene Cernan - einer der 12 'Moonwalker'. Er war der Kommandant der letzten bemannten Mondmission Apollo 17. Bei seinem ersten Flug mit Gemini IX führte er einen Aussenbordeinsatz durch. Er war Pilot der Mondlandefähre von Apollo X, der Generalprobe für die erste Mondlandung. Und er verbrachte die meiste Zeit ausserhalb der Mondfähre.


Cernan war Anfang Juni in Deutschland, um dem Technikmuseum Speyer ein Stück Mondgestein zu überreichen. An der TU Berlin hielt er einen Vortrag über seine drei Weltraumflüge.

 
DER LETZTE MANN IM MOND

Eugene Cernan - einer der 12 'Moonwalker'. Er war der Kommandant der letzten bemannten Mondmission Apollo 17. Bei seinem ersten Flug mit Gemini IX führte er einen Aussenbordeinsatz durch. Er war Pilot der Mondlandefähre von Apollo X, der Generalprobe für die erste Mondlandung. Und er verbrachte die meiste Zeit ausserhalb der Mondfähre.


Cernan war Anfang Juni in Deutschland, um dem Technikmuseum Speyer ein Stück Mondgestein zu überreichen. An der TU Berlin hielt er einen Vortrag über seine drei Weltraumflüge.

 
DER LETZTE MANN IM MOND

Eugene Cernan - einer der 12 'Moonwalker'. Er war der Kommandant der letzten bemannten Mondmission Apollo 17. Bei seinem ersten Flug mit Gemini IX führte er einen Aussenbordeinsatz durch. Er war Pilot der Mondlandefähre von Apollo X, der Generalprobe für die erste Mondlandung. Und er verbrachte die meiste Zeit ausserhalb der Mondfähre.


Cernan war Anfang Juni in Deutschland, um dem Technikmuseum Speyer ein Stück Mondgestein zu überreichen. An der TU Berlin hielt er einen Vortrag über seine drei Weltraumflüge.

 
DER LETZTE MANN IM MOND

Eugene Cernan - einer der 12 'Moonwalker'. Er war der Kommandant der letzten bemannten Mondmission Apollo 17. Bei seinem ersten Flug mit Gemini IX führte er einen Aussenbordeinsatz durch. Er war Pilot der Mondlandefähre von Apollo X, der Generalprobe für die erste Mondlandung. Und er verbrachte die meiste Zeit ausserhalb der Mondfähre.


Cernan war Anfang Juni in Deutschland, um dem Technikmuseum Speyer ein Stück Mondgestein zu überreichen. An der TU Berlin hielt er einen Vortrag über seine drei Weltraumflüge.

 
DER LETZTE MANN IM MOND

Eugene Cernan - einer der 12 'Moonwalker'. Er war der Kommandant der letzten bemannten Mondmission Apollo 17. Bei seinem ersten Flug mit Gemini IX führte er einen Aussenbordeinsatz durch. Er war Pilot der Mondlandefähre von Apollo X, der Generalprobe für die erste Mondlandung. Und er verbrachte die meiste Zeit ausserhalb der Mondfähre.


Cernan war Anfang Juni in Deutschland, um dem Technikmuseum Speyer ein Stück Mondgestein zu überreichen. An der TU Berlin hielt er einen Vortrag über seine drei Weltraumflüge.

 
DER LETZTE MANN IM MOND

Eugene Cernan - einer der 12 'Moonwalker'. Er war der Kommandant der letzten bemannten Mondmission Apollo 17. Bei seinem ersten Flug mit Gemini IX führte er einen Aussenbordeinsatz durch. Er war Pilot der Mondlandefähre von Apollo X, der Generalprobe für die erste Mondlandung. Und er verbrachte die meiste Zeit ausserhalb der Mondfähre.


Cernan war Anfang Juni in Deutschland, um dem Technikmuseum Speyer ein Stück Mondgestein zu überreichen. An der TU Berlin hielt er einen Vortrag über seine drei Weltraumflüge.

 
DER LETZTE MANN IM MOND

Eugene Cernan - einer der 12 'Moonwalker'. Er war der Kommandant der letzten bemannten Mondmission Apollo 17. Bei seinem ersten Flug mit Gemini IX führte er einen Aussenbordeinsatz durch. Er war Pilot der Mondlandefähre von Apollo X, der Generalprobe für die erste Mondlandung. Und er verbrachte die meiste Zeit ausserhalb der Mondfähre.


Cernan war Anfang Juni in Deutschland, um dem Technikmuseum Speyer ein Stück Mondgestein zu überreichen. An der TU Berlin hielt er einen Vortrag über seine drei Weltraumflüge.

 
DER LETZTE MANN IM MOND

Eugene Cernan - einer der 12 'Moonwalker'. Er war der Kommandant der letzten bemannten Mondmission Apollo 17. Bei seinem ersten Flug mit Gemini IX führte er einen Aussenbordeinsatz durch. Er war Pilot der Mondlandefähre von Apollo X, der Generalprobe für die erste Mondlandung. Und er verbrachte die meiste Zeit ausserhalb der Mondfähre.


Cernan war Anfang Juni in Deutschland, um dem Technikmuseum Speyer ein Stück Mondgestein zu überreichen. An der TU Berlin hielt er einen Vortrag über seine drei Weltraumflüge.

 
DER LETZTE MANN IM MOND

Eugene Cernan - einer der 12 'Moonwalker'. Er war der Kommandant der letzten bemannten Mondmission Apollo 17. Bei seinem ersten Flug mit Gemini IX führte er einen Aussenbordeinsatz durch. Er war Pilot der Mondlandefähre von Apollo X, der Generalprobe für die erste Mondlandung. Und er verbrachte die meiste Zeit ausserhalb der Mondfähre.


Cernan war Anfang Juni in Deutschland, um dem Technikmuseum Speyer ein Stück Mondgestein zu überreichen. An der TU Berlin hielt er einen Vortrag über seine drei Weltraumflüge.

 
DER LETZTE MANN IM MOND

Eugene Cernan - einer der 12 'Moonwalker'. Er war der Kommandant der letzten bemannten Mondmission Apollo 17. Bei seinem ersten Flug mit Gemini IX führte er einen Aussenbordeinsatz durch. Er war Pilot der Mondlandefähre von Apollo X, der Generalprobe für die erste Mondlandung. Und er verbrachte die meiste Zeit ausserhalb der Mondfähre.


Cernan war Anfang Juni in Deutschland, um dem Technikmuseum Speyer ein Stück Mondgestein zu überreichen. An der TU Berlin hielt er einen Vortrag über seine drei Weltraumflüge.

 
DER LETZTE MANN IM MOND

Eugene Cernan - einer der 12 'Moonwalker'. Er war der Kommandant der letzten bemannten Mondmission Apollo 17. Bei seinem ersten Flug mit Gemini IX führte er einen Aussenbordeinsatz durch. Er war Pilot der Mondlandefähre von Apollo X, der Generalprobe für die erste Mondlandung. Und er verbrachte die meiste Zeit ausserhalb der Mondfähre.


Cernan war Anfang Juni in Deutschland, um dem Technikmuseum Speyer ein Stück Mondgestein zu überreichen. An der TU Berlin hielt er einen Vortrag über seine drei Weltraumflüge.

 
DER LETZTE MANN IM MOND

Eugene Cernan - einer der 12 'Moonwalker'. Er war der Kommandant der letzten bemannten Mondmission Apollo 17. Bei seinem ersten Flug mit Gemini IX führte er einen Aussenbordeinsatz durch. Er war Pilot der Mondlandefähre von Apollo X, der Generalprobe für die erste Mondlandung. Und er verbrachte die meiste Zeit ausserhalb der Mondfähre.


Cernan war Anfang Juni in Deutschland, um dem Technikmuseum Speyer ein Stück Mondgestein zu überreichen. An der TU Berlin hielt er einen Vortrag über seine drei Weltraumflüge.

 
DER LETZTE MANN IM MOND

Eugene Cernan - einer der 12 'Moonwalker'. Er war der Kommandant der letzten bemannten Mondmission Apollo 17. Bei seinem ersten Flug mit Gemini IX führte er einen Aussenbordeinsatz durch. Er war Pilot der Mondlandefähre von Apollo X, der Generalprobe für die erste Mondlandung. Und er verbrachte die meiste Zeit ausserhalb der Mondfähre.


Cernan war Anfang Juni in Deutschland, um dem Technikmuseum Speyer ein Stück Mondgestein zu überreichen. An der TU Berlin hielt er einen Vortrag über seine drei Weltraumflüge.

 
DER LETZTE MANN IM MOND

Eugene Cernan - einer der 12 'Moonwalker'. Er war der Kommandant der letzten bemannten Mondmission Apollo 17. Bei seinem ersten Flug mit Gemini IX führte er einen Aussenbordeinsatz durch. Er war Pilot der Mondlandefähre von Apollo X, der Generalprobe für die erste Mondlandung. Und er verbrachte die meiste Zeit ausserhalb der Mondfähre.


Cernan war Anfang Juni in Deutschland, um dem Technikmuseum Speyer ein Stück Mondgestein zu überreichen. An der TU Berlin hielt er einen Vortrag über seine drei Weltraumflüge.

 
DER LETZTE MANN IM MOND

Eugene Cernan - einer der 12 'Moonwalker'. Er war der Kommandant der letzten bemannten Mondmission Apollo 17. Bei seinem ersten Flug mit Gemini IX führte er einen Aussenbordeinsatz durch. Er war Pilot der Mondlandefähre von Apollo X, der Generalprobe für die erste Mondlandung. Und er verbrachte die meiste Zeit ausserhalb der Mondfähre.


Cernan war Anfang Juni in Deutschland, um dem Technikmuseum Speyer ein Stück Mondgestein zu überreichen. An der TU Berlin hielt er einen Vortrag über seine drei Weltraumflüge.

 
DER LETZTE MANN IM MOND

Eugene Cernan - einer der 12 'Moonwalker'. Er war der Kommandant der letzten bemannten Mondmission Apollo 17. Bei seinem ersten Flug mit Gemini IX führte er einen Aussenbordeinsatz durch. Er war Pilot der Mondlandefähre von Apollo X, der Generalprobe für die erste Mondlandung. Und er verbrachte die meiste Zeit ausserhalb der Mondfähre.


Cernan war Anfang Juni in Deutschland, um dem Technikmuseum Speyer ein Stück Mondgestein zu überreichen. An der TU Berlin hielt er einen Vortrag über seine drei Weltraumflüge.

 
DER LETZTE MANN IM MOND

Eugene Cernan - einer der 12 'Moonwalker'. Er war der Kommandant der letzten bemannten Mondmission Apollo 17. Bei seinem ersten Flug mit Gemini IX führte er einen Aussenbordeinsatz durch. Er war Pilot der Mondlandefähre von Apollo X, der Generalprobe für die erste Mondlandung. Und er verbrachte die meiste Zeit ausserhalb der Mondfähre.


Cernan war Anfang Juni in Deutschland, um dem Technikmuseum Speyer ein Stück Mondgestein zu überreichen. An der TU Berlin hielt er einen Vortrag über seine drei Weltraumflüge.

 
DER LETZTE MANN IM MOND

Eugene Cernan - einer der 12 'Moonwalker'. Er war der Kommandant der letzten bemannten Mondmission Apollo 17. Bei seinem ersten Flug mit Gemini IX führte er einen Aussenbordeinsatz durch. Er war Pilot der Mondlandefähre von Apollo X, der Generalprobe für die erste Mondlandung. Und er verbrachte die meiste Zeit ausserhalb der Mondfähre.


Cernan war Anfang Juni in Deutschland, um dem Technikmuseum Speyer ein Stück Mondgestein zu überreichen. An der TU Berlin hielt er einen Vortrag über seine drei Weltraumflüge.

 
DER LETZTE MANN IM MOND

Eugene Cernan - einer der 12 'Moonwalker'. Er war der Kommandant der letzten bemannten Mondmission Apollo 17. Bei seinem ersten Flug mit Gemini IX führte er einen Aussenbordeinsatz durch. Er war Pilot der Mondlandefähre von Apollo X, der Generalprobe für die erste Mondlandung. Und er verbrachte die meiste Zeit ausserhalb der Mondfähre.


Cernan war Anfang Juni in Deutschland, um dem Technikmuseum Speyer ein Stück Mondgestein zu überreichen. An der TU Berlin hielt er einen Vortrag über seine drei Weltraumflüge.

 
DER LETZTE MANN IM MOND

Eugene Cernan - einer der 12 'Moonwalker'. Er war der Kommandant der letzten bemannten Mondmission Apollo 17. Bei seinem ersten Flug mit Gemini IX führte er einen Aussenbordeinsatz durch. Er war Pilot der Mondlandefähre von Apollo X, der Generalprobe für die erste Mondlandung. Und er verbrachte die meiste Zeit ausserhalb der Mondfähre.


Cernan war Anfang Juni in Deutschland, um dem Technikmuseum Speyer ein Stück Mondgestein zu überreichen. An der TU Berlin hielt er einen Vortrag über seine drei Weltraumflüge.

 
DER LETZTE MANN IM MOND

Eugene Cernan - einer der 12 'Moonwalker'. Er war der Kommandant der letzten bemannten Mondmission Apollo 17. Bei seinem ersten Flug mit Gemini IX führte er einen Aussenbordeinsatz durch. Er war Pilot der Mondlandefähre von Apollo X, der Generalprobe für die erste Mondlandung. Und er verbrachte die meiste Zeit ausserhalb der Mondfähre.


Cernan war Anfang Juni in Deutschland, um dem Technikmuseum Speyer ein Stück Mondgestein zu überreichen. An der TU Berlin hielt er einen Vortrag über seine drei Weltraumflüge.

 
DER LETZTE MANN IM MOND

Eugene Cernan - einer der 12 'Moonwalker'. Er war der Kommandant der letzten bemannten Mondmission Apollo 17. Bei seinem ersten Flug mit Gemini IX führte er einen Aussenbordeinsatz durch. Er war Pilot der Mondlandefähre von Apollo X, der Generalprobe für die erste Mondlandung. Und er verbrachte die meiste Zeit ausserhalb der Mondfähre.


Cernan war Anfang Juni in Deutschland, um dem Technikmuseum Speyer ein Stück Mondgestein zu überreichen. An der TU Berlin hielt er einen Vortrag über seine drei Weltraumflüge.

 
DER LETZTE MANN IM MOND

Eugene Cernan - einer der 12 'Moonwalker'. Er war der Kommandant der letzten bemannten Mondmission Apollo 17. Bei seinem ersten Flug mit Gemini IX führte er einen Aussenbordeinsatz durch. Er war Pilot der Mondlandefähre von Apollo X, der Generalprobe für die erste Mondlandung. Und er verbrachte die meiste Zeit ausserhalb der Mondfähre.


Cernan war Anfang Juni in Deutschland, um dem Technikmuseum Speyer ein Stück Mondgestein zu überreichen. An der TU Berlin hielt er einen Vortrag über seine drei Weltraumflüge.

 
DER LETZTE MANN IM MOND

Eugene Cernan - einer der 12 'Moonwalker'. Er war der Kommandant der letzten bemannten Mondmission Apollo 17. Bei seinem ersten Flug mit Gemini IX führte er einen Aussenbordeinsatz durch. Er war Pilot der Mondlandefähre von Apollo X, der Generalprobe für die erste Mondlandung. Und er verbrachte die meiste Zeit ausserhalb der Mondfähre.


Cernan war Anfang Juni in Deutschland, um dem Technikmuseum Speyer ein Stück Mondgestein zu überreichen. An der TU Berlin hielt er einen Vortrag über seine drei Weltraumflüge.

 
DER LETZTE MANN IM MOND

Eugene Cernan - einer der 12 'Moonwalker'. Er war der Kommandant der letzten bemannten Mondmission Apollo 17. Bei seinem ersten Flug mit Gemini IX führte er einen Aussenbordeinsatz durch. Er war Pilot der Mondlandefähre von Apollo X, der Generalprobe für die erste Mondlandung. Und er verbrachte die meiste Zeit ausserhalb der Mondfähre.


Cernan war Anfang Juni in Deutschland, um dem Technikmuseum Speyer ein Stück Mondgestein zu überreichen. An der TU Berlin hielt er einen Vortrag über seine drei Weltraumflüge.

 
DER LETZTE MANN IM MOND

Eugene Cernan - einer der 12 'Moonwalker'. Er war der Kommandant der letzten bemannten Mondmission Apollo 17. Bei seinem ersten Flug mit Gemini IX führte er einen Aussenbordeinsatz durch. Er war Pilot der Mondlandefähre von Apollo X, der Generalprobe für die erste Mondlandung. Und er verbrachte die meiste Zeit ausserhalb der Mondfähre.


Cernan war Anfang Juni in Deutschland, um dem Technikmuseum Speyer ein Stück Mondgestein zu überreichen. An der TU Berlin hielt er einen Vortrag über seine drei Weltraumflüge.

 
 
 
Powered by Phoca Gallery